Schildkröten im Fokus

"Schildkröten im Fokus" ist eine beliebte populärwissenschaftliche Fachzeitschrift für Schildkrötenliebhaber und Schildkrötenfreunde!

Bestellen Sie hier das Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis von € 24,- (vier Ausgaben pro Jahr)!

Seit 2004 deckt „Schildkröten im Fokus“ ein eigenes Segment ab und fokussiert zahlreiche Schildkröten-Themen. Neben den klassischen Haltungs- und Zuchtartikeln setzt „Schildkröten im Fokus“ ein verstärktes Augenmerk auf eine pointierte Darstellung bestimmter Vorgänge, Verhaltensweisen, Probleme und beobachteter Besonderheiten. Selbstverständlich dürfen auch Artikel und Reiseberichte über die Natur und die Habitate verschiedener Schildkrötenarten nicht fehlen. Auch diese werden durch viele beeindruckende Fotos dargestellt. Die Rubrik „Wissenschaft im Fokus“ informiert kurz und prägnant über neueste Ergebnisse der internationalen Schildkrötenforschung. In der Rubrik „im Fokus“ werden Zoos, Vereine, Personen, Produkte und vielerlei mehr betrachtet, die sich mit Schildkröten beschäftigen. Die Zeitschrift leistet einen großen Beitrag, das Wissen über diese faszinierenden Tiere zu verbreiten.

Schildkröten im Fokus - Ausgabe 2/2016„Schildkröten im Fokus“: interessante Schildkröten-Themen rund um Forschung, Artenschutz und artgerechte Haltung, 36 Farbseiten, DIN A4, erscheint 4-mal jährlich (Februar, Mai, August und November), ISSN 1612-7900, Kleintierverlag Thorsten Geier

Der Preis für das Jahresabonnement beträgt EUR 24,00 inklusive Mehrwertsteuer und Versand. Einzelhefte sind für EUR 6,50 erhältlich.

„Schildkröten im Fokus“ wird durch den Kleintierverlag Thorsten Geier (Biebertal) herausgebracht. Zuvor wurde die Zeitschrift durch den dauvi Verlag (Bergheim) veröffentlicht. Die ersten Ausgaben unter neuer redaktioneller Leitung von Thorsten Geier sind bereits erschienen. Es erwarten Sie in Zukunft wie gewohnt interessante Schildkröten-Themen rund um Forschung, Artenschutz und artgerechte Haltung.

Bestellen Sie hier das Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis von € 24,- (vier Ausgaben pro Jahr)!